Kickboxen Frankenberg
logo
Startseite
Termine 2019
Trainingszeiten
Verhaltensregeln
Wir über uns
Trainerteam
Gruppen
Wettkampferfolge
Bilder
Archiv
Kontakt
Wegbeschreibung
Links
Impressum
Datenschutz

 

 

Termine 2016

 

                                                                                                                                                                     

   

Januar

 

          


  
Februar

 

 

  
März

 

04.03.

 

05.03.

 

19.03.

 

Ihrish Open 2016 in Dublin

 

Challenge Series 2016 - 1.Kampftag in Biedenkopf

 

Jahreshauptversammlung des HKBV in Alsfeld


 

 

 Osterferien vom 29.03.2016 - 09.04.2016
April

 

02.04.

 

15.04.

 

23.04.

 

30.04.

 

 

German Open in Bad Neustadt

 

Austrian Classics WC 2016

 

Bezirksmeisterschaft Nord 2016 in Ehringshausen

 

Gürtelprüfung, Beginn 09:30 Uhr

 


  
Mai

 

21.05.

 

Hessenmeisterschaft 2016 in Butzbach

  
Juni

 

11.06.

 

23.06.

 

Deutsche Meisterschaft in Bad Neustadt

  

Jahreshauptversammlung des TSV-Frankenberg

  
Juli

 

09.07.

 

Gürtelprüfung, Beginn 09:30 Uhr

 

 

Sommerferien vom 18.07.2016 - 26.08.2016

 

August

 

 


  
September

 

24.09.

 

Manus Trophy / Hessencup 2016

  
Oktober

 

 

 

 

Herbstferien vom 17.10.2016 - 29.10.2016

 

November

 

 

  

 Dezember

 

03.12.

 

03.12.

 

10.12.

 

Gürtelprüfung, Beginn 09:30 Uhr

 

Weihnachtsfeier

 

Braungurtprüfung in Schwalmstadt


 

 

Weihnachtsferien vom 22.12.2016 - 07.01.2017

 

 

 

 

Das Jahr 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Braungurte bedankten sich beim Trainer mit einem Präsent vom 16.12.2016

 

 

 

 

 

Braungurtzentralprüfung in Schwalmstadt 10.12.2016

 

 

Nach einer intensiven Vorbereitung absolvierten Pascal Hartmann, Carina Klinge, Sadik Erol und Helmut Ludwig erfoglreich die Braungurtprüfung.
Wir gratulieren allen vier und sind stolz auf unsere neuen Braungurtträger/-in.

 

   
     

 

In Schwalmstadt fand am vergangenen Wochenende die diesjährige Braungurt-Prüfung des Hessischen Kick-Box-Verbandes e.V. statt. Die Prüfung wurde von den Regionalprüfern des Verbandes Robert Klinge (Nord), Andreas Riem (Mitte) und Frank Streetz (Süd) abgenommen.

Von der Abteilung Kickboxen des TSV Hessen 1848 Frankenberg traten Carina Klinge, Pascal Hartmann, Sadik Erol und Helmut Ludwig an. Zusammen mit weiteren Anwärtern aus anderen hessischen Vereinen mussten die Frankenberger Sportler ihre erlernten Hand- und Fußtechniken an der Pratze und am Partner sowie beim Modellsparring und im freien Sparring vorführen. Im zweiten Teil der Prüfung standen Fallübungen, theoretische Kenntnisse und Selbstverteidigung im Ernstfall im Mittelpunkt. Carina, Pascal, Sadik und Helmut hatten sich ein Jahr lang intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Neben den regulären Trainingsstunden hatten sie sich noch regelmäßig zu Sondertrainingseinheiten zusammengefunden. Das zahlte sich nun aus: alle vier legten eine technisch einwandfreie Prüfung ab und dürfen ab jetzt den Braunen Gürtel tragen.

 

 

 

Weihnachtsfeier vom 03.12.2016

 

 

 

hier gibts weitere Bilder...

  

 

Erfolgreiche Gürtelprüfung der Frankenberger Kickboxer vom 03.12.2016

 

 

   
     

 

Am vergangenen Wochenende fand in der Abteilung Kickboxen des TSV Hessen 1848 Frankenberg die traditionelle große Gürtelprüfung zum Jahresabschluss statt. Unter der Leitung von Abteilungsleiter und Regionalprüfer Robert Klinge stellten 33 Prüflinge aus den Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen der Abteilung ihr Können unter Beweis. Gemäß der Prüfungsordnung des Deutschen-Kick-Box-Verbandes wurden die Hand- und Fußtechniken an der Schlagpratze, am Partner und als Modellsparring beurteilt. Dabei wird besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass alle Schläge und Tritte kontrolliert ausgeführt werden können. Im Anschluss standen Selbstverteidigung und Fallschule auf dem Programm und zu Guter Letzt wurden noch theoretische Kenntnisse abgefragt. Auch diesmal wohnten zahlreiche Eltern der Prüfung als Zuschauer bei.

Die gute Vorbereitung und auch die Teilnahme am Technik-Lehrgang, der zwei Wochen zuvor stattfand, hatte sich gelohnt und alle Teilnehmer bestanden ihre Prüfung ohne Schwierigkeiten. Robert Klinge bescheinigte allen Prüflingen ein gutes technisches Niveau.

In den einzelnen Gürtelfarben wurden die Prüfungen wie folgt abgelegt:

 

Weiß-Gelb: Lennart Bulici, Dennis Bulici, Samuel Barreda und Marzia Salviati

Gelb: Fynn Koch, Justin Kofler, Elias Freitag, Luna Daume, Laura Daume, Severina Eckel, Nils Schäfer, Dominik Schönemann, Sven Ahrens, Jan Lerch, Jens Mankel, Matthias Kroll

Gelb-Orange: Jolina Schengel, Fiona Brieden, Pia Schäfer, Moritz Delavier, Tobias Heck, Korbinian Eckel, Danny Wohlfarth

Orange: Fyn Fiedler, Fynn Garthe, Kevin Schatz, Jessica Burghof, Maria Schönemann, Roman Weber

Grün: Marvin Scholl, Mika Wohlfarth, Andre Weigert, Heiko Mitze

 

 

 

Lehrgang in Grundlagen Kickboxtechniken vom 19.11.2016

 

 

Techniklehrgang bei Frankenberger Kickboxern

                                                                                                                                                                 

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Kickboxer des TSV Hessen 1848 Frankenberg e.V. zu einem Techniklehrgang im Trainingsraum der Abteilung im Unternehmenspark Nord. Unter Leitung von Abteilungsleiter und Trainer Robert Klinge, der auch als zugelassener Regionalprüfer im Hessischen Kick Box Verband e.V. tätig ist, wurden die grundlegenden Kickboxtechniken intensiv trainiert.

 

Von der Kampfstellung über die verschiedenen Arten der Bewegung im Kampf, bis zu den ersten und einfachen Hand- und Fußtechniken wurden alle Techniken zunächst noch einmal im Detail erläutert und anschließend gemeinsam geübt. Dabei lag der Schwerpunkt auf korrekter Ausführung, Dynamik und richtiger Atmung.


Trotz Termin am Wochenende waren 45 Mitglieder aus den Kinder, Jugend- und Erwachsenengruppen der Einladung gefolgt. Das Training wurde von allen Teilnehmern sehr positiv aufgenommen und man beschloss, solche Einheiten in Zukunft in größeren Abständen regelmäßig durchzuführen.

 

 

 

 

 

    
     

 

 

    
     

 

 

    
     

 

 

   
     

 

 

 

 

 

Trainertreffen vom 19.11.2016

 

 

 

 

 

Am 19.11.2016 ist Trainertreffen um 09:30 Uhr. Anschließend ist um 10:30 Uhr ein Lehrgang in Grundlagen Kickboxtechniken für alle Mitglieder

 

 

 

 

Braungurtzentrallehrgang in Flörsheim vom 05.11.2016

 

 

Erfolgreich teilgenohmen und schematisch auf dem "Bild" zu sehen sind Carina Klinge und Pascal Hartmann.

 

 

 

Handballer des TSV Frankenberg zu Gast beim Kickboxen vom 10.07.2016

 

 

Am Wochenende fand eine Trainingseinheit für die Handballmannschaft des TSV Frankenberg statt.

Alle Teilnehmer nahmen mit viel Spaß und Ehrgeiz an der Trainingseinheit teil.

   

     

 

 

   

     

 

 

 

   
     

 

 

 

   
     

 

 

 

   
     

 

 

 

   
     

 

 

 

   
     

 

 

 

 

 

Unsere Nina hat geheiratet, alles Gute und gut Kick

 

 

 

 

Zwei Hessenmeistertitel für Frankenberger Kickboxer vom 21.05.2016

  

In Butzbach fand die diesjährige Hessenmeisterschaft des Hessischen Kick-Box-Verbandes e.V. statt. Drei Sportler der Abteilung Kickboxen des TSV Hessen 1848 Frankenberg waren angetreten, um sich mit den besten Kämpfern des Landesverbandes zu messen.

 

Albert Baltajew ging bei den Herren in der Klasse bis 79kg an den Start. Albert, der zum ersten Mal auf einer Hessenmeisterschaft kämpfte konnte zunächst noch sehr gut mithalten, musste sich in einem der letzten Vorrundenkämpfe aber knapp geschlagen geben und schied aus.

Steffen Denik trat bei den Herren in der Klasse +69kg an. Steffen, der ebenfalls zum ersten Mal auf einer Hessenmeisterschaft antrat, gelang es sich mit super Techniken und souveränem Kampfgeist bis ins Finale vorzukämpfen und dieses am Ende sogar für sich zu entscheiden. Steffen ist somit Hessenmeister in dieser Klasse.

Zuletzt trat Nico Weigert noch in der Klassen Herren -84kg an. Nico schaffte es alle Vorkämpfe für sich zu entscheiden und erreichte ebenfalls das Finale. Dort traf er auf einen sehr erfahrenen Gegner aus Frankfurt, der mit harten und schnellen Techniken agierte. Nico ließ sich davon wenig beeindrucken, spielte seine ganze Erfahrung aus, gewann den Kampf souverän und wurde ebenfalls Hessenmeister.

 

Steffen und Nico sind damit beide für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert, die am 11. und 12. Juni in Bad Neustadt an der Saale ausgetragen wird.

 

 

Unser Foto zeigt v.l.n.r.: Nico Weigert, Albert Baltajew und Steffen Denik

 

 

Gürtelprüfung bei Frankenberger Kickboxern vom 30.04.2016

  

Am vergangenen Wochenende fand die erste große Gürtelprüfung der Abteilung Kickboxen des TSV Hessen 1848 Frankenberg in 2016 statt.

Unter der Leitung von Abteilungsleiter und Regionalprüfer Robert Klinge stellten 22 Prüflinge aus den Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen der Abteilung ihr Können unter Beweis. Gemäß der Prüfungsordnung des Deutschen-Kick-Box-Verbandes wurden die Hand- und Fußtechniken an der Schlagpratze, am Partner und als Modellsparring beurteilt. Dabei wird besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass alle Schläge und Tritte kontrolliert ausgeführt werden können. Im Anschluss standen Selbstverteidigung und Fallschule auf dem Programm und zu Guter Letzt wurden noch theoretische Kenntnisse abgefragt. Zahlreiche Eltern wohnten der Prüfung als Zuschauer bei.

Die gute Vorbereitung hatte sich gelohnt und alle Teilnehmer bestanden ihre Prüfung ohne Schwierigkeiten. Robert Klinge bescheinigte allen Prüflingen ein gutes technisches Niveau.

 

In den einzelnen Gürtelfarben wurden die Prüfungen wie folgt abgelegt:

Weiß-Gelb: Linn Eigenbrodt, Lisa Steli, Sarah Rot, Maja Paulus, Lucie Schäfer

Gelb: Nikola Wershoven, Fiona Brieden, Maria Schönemann, Roman Weber.

Gelb-Orange: Mounir Tliounant, Elias Tumula, Noah Freitag,

Orange: Josefine Horn, Nele Paar, Linus Dippel, Fynn Dippel, Birte Träxler, Andreas Wittmann

Grün: Nimue Wocadlo, Luna Klinge, Pia Himmel

Grün-Blau: Yannik Wocadlo

 

 

Unser Bild zeigt die stolzen Prüflinge mit Trainern und Prüfer Robert Klinge

 

 

Move & Box startet in die zweite Runde vom 03.05.2016

   

Mit Move & Box hat die Abteilung Kickboxen des TSV Hessen 1848 Frankenberg das bisher schon umfangreiche Programm um eine weitere attraktive Variante erweitert.

 

Nachdem Lisa-Marie Schmidt ihre Ausbildung zum Move & Box Trainer erfolgreich abgeschlossen hatte, fand der erste Kurs vom 2. Februar bis 20. April statt. Beim Move & Box handelt es sich um eine noch recht junge Variation des Fitnessboxens ohne Körperkontakt, bei dem Explosivität, Schnelligkeit, Ausdauer, Reaktion und Koordination geschult werden. Das alles erfolgt unter qualifizierter Anleitung. Move & Box ist für Männer und Frauen geeignet. Es sind weder Vorkenntnisse noch ein bestimmtes Fitness-Level erforderlich.

Nach Lisa-Marie Schmidt hat nun auch Carina Klinge die Move & Box Ausbildung absolviert, so dass der Abteilung Kickboxen jetzt schon zwei qualifizierte Trainer zur Verfügung stehen.

 

Aufgrund der positiven Resonanz startet nun ein weiterer Kurs ab Mittwoch dem 11. Mai. Interessierte können sich vorab unter moveandbox.fkb@gmail.com zu einer Schnupperstunde anmelden oder kommen direkt um 19.30Uhr in die Trainingshalle der Kickboxer im Unternehmenspark Nord in Frankenberg-Schreufa.

 

 

Unser Bild zeigt Teilnehmer des ersten Kurses mit Lisa-Marie Schmidt (Mitte) und Carina Klinge (3.v.l.)

 

  

 

Jahreshauptversammlung für alle Mitglieder

am 28.04.2016 um 19:00 Uhr in der Trainingshalle

 

 

 

                   Frankenberger Kickboxer holen 2x Gold, 1x Silber und 3x Bronze                     bei Bezirksmeisterschaft Nord in Ehringhausen vom 23.04.2016

  

Frankenberger Kickboxer holen 2x Gold, 1x Silber und 3x Bronze

bei Bezirksmeisterschaft

                                                                                                     

Am vergangenen Samstag fand die diesjährige Bezirksmeisterschaft Nord des Hessischen Kick Box Verbandes e.V.

in Ehringshausen bei Sinn statt. 6 Kämpfer des Abteilung Kickboxen des TSV Hessen 1848 Frankenberg könnten dabei sehr guteLeistungen erzielen. Justin Fischer startete im Pointfighting einer sehr stark besetzten Gruppe und konnte sich auf den 4. Platz vorkämpfen. Lucas Rusinow erreichte nach drei starken Kämpfen sogar Platz 3 in seiner Gruppe. Lukas Bornscheuer zeigte sich in den ersten Kämpfen von seiner besten Seite, verlor dann im Halbfinale denkbar knapp und erreichte ebenfalls einen sehr guten 3. Platz. Auch Albert Baltajew zeigte, wie bereits bei der German Open, wieder sehr gute Kämpfe und erreichte ebenfalls Platz 3. Steffen Denik hatte auf diesem Wettkampf ein hartes Los. Da in seiner Gewichtsklasse niemand gemeldet war, musste er eine Gewichtsklasse höher starten. Trotz massiven Gewichtunterschieds ( 64kg vs. 110kg ) ließ sich Steffen nicht entmutigen und legte einen technisch und taktisch super Kampf hin und sicherte sich Platz 1. Nico Weigert kämpfte diesmal in zwei Kategorien Leichtkontakt und Pointfighting. Im Leichtkontakt verlor er nach einem harten Kampf im Finale gegen seinen Kontrahenten mit 1:2 und erreichte somit einen sehr guten 2. Platz. Im Pointfighting schaffte es Nico jeden

seiner 5 Kämpfe durch vorzeitiges TKO zu gewinnen und erreichte somit unangefochten den 1. Platz. All diese Kämpfer haben sich mit ihren guten Platzierungen für die diesjährige Hessenmeisterschaft in Butzbach qualifiziert.

 

 

 

Unser Foto zeigt v.l.n.r.: Fabian Stenger (Betreuer), Peter Blaukat (Coach Black Eagles Butzbach), Nico Weigert, Lucas Rusinow, Steffen Denik, Lukas Bornscheuer, Justin Fischer, Albert Baltajew

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kickboxer erfolgreich auf der German Open 2016 in Bad Neustadt vom 02.04.2016

 

   

   

Albert Baltajew erkämpfte einen hervorragenden

2. Platz in der Newcomer Klasse -85Kg

im Leichtkontakt der Herren

 

Albert Baltajew mit seinem

Trainer und Coach Nico Weigert

 

  

 

Vollkontakt Aufbaulehrgang in Schwalmstadt

mit Andreas Riem und Viktor Weitzel vom 06.02.2016

 

   

  

 

   
     

 

 

 

Start der neuen Gruppe Move and Box

Jeden Mittwoch von 19:30-20:30 Uhr

 

  

  

 

Das Kickbox Trainerteam wünscht allen

ein gutes und erfolgreiches Jahr 2016

  

 

 

 

 

 


erstellt durch | Tobias Klinge